Category

Prüfungswissen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Bayern vom Juni 2022

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Prüfungsthemen: Zivilrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Note staatl. Teil 1. Examen 7,31 Gesamtnote 1. Examen 8,42 Gesamtnote 2. Examen 7,62 Zur Sache: Prüfungsstoff: protokollfest Prüfungsthemen: Allgemeines Schadensrecht, Beweise im Zivilverfahren Paragraphen: §249 BGB, §7 StVG, §115 VVG, §1 PflVG Prüfungsgespräch: Frage-Antwort-Diskussion, hält Reihenfolge ein Prüfungsgespräch: Die Prüfung baute der Prüfer anhand eines Falles auf, den er während der Prüfung immer weiter ausbaute: Zwei Autos stoßen zusammen, dabei wird eines...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – NRW vom Februar 2022

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Prüfungsfach:  Strafrecht Gedächnisprotokoll: M und V sehen ihr gemeinsames Kind, das 2 Monate alt ist, als Belastung. M will mehr Freizeit und der V sieht das Kind als eine finanzielle Belastung an. Sodann besprechen beide, dem Kind ein tödliches Gift zu verabreichen. Die M verschafft sich dazu Zutritt zu den Räumlichkeiten ihres ehemaligen Arbeitgeber. Ihren Schlüssel hatte sie damals, bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses einfach behalten, der Arbeitgeber hatte dies nicht...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Hamburg vom Juli 2022

Von | 1.Staatsexamen, Öffentliches Recht, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Prüfungsthemen: Öffentliches Recht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Note staatl. Teil 1. Examen 7,5 Gesamtnote 1. Examen 9 Zur Sache: Prüfungsstoff: aktuelle Fälle Prüfungsthemen: Aktueller Corona Maskenfall Paragraphen: §80 VwGO, §40 VwGO, §38 GG Prüfungsgespräch: Diskussion, Fragestellung klar Prüfungsgespräch: Der Prüfer begann seinen Vortrag mit den einleitenden Worten, dass er ansonsten ja keine Corona-Fälle prüfen würde. Danach schilderte er uns den Fall, dass die Landtagspräsidentin P des fiktiven Landes X...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – Rheinland-Pfalz vom März 2022

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Prüfungsfach:  Zivilrecht Gedächnisprotokoll: A und B sind Gesellschafter der P-OHG. In ihrem Gesellschaftsvertrag steht nichts über die Haftung der Gesellschafter. Die P-OHG stellt Instrumente von feiner Qualität her. Als A auf eine mehrmotorige Arbeitsreise muss schlägt B vor, für die Zwischenzeit den Angestellten P zum Prokuristen zu erklären. Dieser könnte sich dann um alles Wirtschaftliche kümmern und er B könne in Ruhe arbeiten. A ist vehement dagegen und lehnt das...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Hessen vom Juli 2022

Von | 2.Staatsexamen, Öffentliches Recht, Protokolle, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Prüfungsthemen: Öffentliches Recht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 3 4 5 Note staatl. Teil 1. Examen 4,81 10 9 9 9 Gesamtnote 1. Examen 9 9 9 9 9 Gesamtnote 2. Examen 6,38 7,72 8,81 5,02 8,73 Zur Sache: Prüfungsthemen: Beamtenrecht, Allgemeines Verwaltungsrecht Paragraphen: §113 VwGO, §54 BeamtStG Prüfungsgespräch: Frage-Antwort, hält Reihenfolge ein, hart am Fall Prüfungsgespräch: Die Prüferin teilte einen Fall aus: Gegen den Polizeibeamten P steht der Verdacht...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – Bayern vom März 2022

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Öffentliches Recht, Prüfungswissen | Keine Kommentare
Prüfungsfach:  Öffentliches Recht Gedächnisprotokoll: Der Eigentümer eines Grundstücks mit Einfamilienhaus, welches sich in einem reinen Wohngebiet befindet, ist leidenschaftlicher Sammler militärhistorischer Gegenstände. Er erwirbt einen demilitarisierten und fahruntüchtigen Panzer (Länge 8,65m, Höhe 2,78m und Gewicht ca. 40 t) um ihn dauerhaft auf seinem Hof vor seinem Haus aufzustellen. Hierfür stellt er einen Antrag auf Baugenehmigung. Diese wird abgelehnt. Gute fünf Monate später erfährt die zuständige Behörde davon, dass der Panzer...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – Rheinland-Pfalz vom Juli 2022

Von | 1.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Prüfungsthemen: Zivilrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 2 Note staatl. Teil 1. Examen 8,8 8,4 Gesamtnote 1. Examen 9,16 8,88 Zur Sache: Prüfungsthemen: Dienstvertragsrecht Paragraphen: §615 BGB, §1626 BGB Prüfungsgespräch: Frage-Antwort Prüfungsgespräch: Der Prüfer hat folgenden Sachverhalt vorgelesen: Der Minderjährige M ist krank; seine Eltern wollen diesem Umstand mit einer ergotherapeutischen Behandlung entgegenwirken. Für dieses Vorhaben haben Sie mehrere Behandlungsstunden bei der Ergotherapeutin A gebucht. An einem dieser Behandlungsstunden, waren...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 2. Staatsexamen – Niedersachsen vom Januar 2022

Von | 2. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Prüfungsfach:  Strafrecht Gedächtnisprotokoll: A (der Täter) trennte sich von seiner Freundin. Daraufhin betrank er sich mit alkoholischen Getränken. Da er seine Exfreundin in der Nacht ganz dringend wiedersehen musste und ihm selbst kein Auto zur Verfügung stand, entwendete er ein fremdes Auto aus einer Wohnsiedlung, welches dort in einem Carport stand. Er geling zuvor über die Terassentür in das dazugehörige Haus und nahm dort den Autoschlüssel mit. Die Eigentümer*innen konnten...
Weiter lesen

Protokoll der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen – Mecklenburg-Vorpommern vom Juni 2022

Von | 2.Staatsexamen, Protokolle, Prüfungswissen, Strafrecht | Keine Kommentare
Prüfungsthemen: Strafrecht Vorpunkte der Kandidaten Kandidat 1 Note staatl. Teil 1. Examen 7,03 Gesamtnote 1. Examen 7,28 Gesamtnote 2. Examen 8,79 Zur Sache: Prüfungsthemen: Femizid Mordmerkmale Vorsatz Brandstiftung am Rande Paragraphen: §211 StGB, §306c StGB Prüfungsgespräch: Frage-Antwort-Diskussion, hält Reihenfolge ein, verfolgt Zwischenthemen, Fragestellung klar Prüfungsgespräch: In die Prüfung eingestiegen sind wir mit der Frage, was wir davon halten, dass für den Femizid ein eigner Straftatbestand gefordert wird. Wir sollten kurz erläutern...
Weiter lesen

Gedächtnisprotokoll einer echten Klausur zum 1. Staatsexamen – Saarland vom Februar 2022

Von | 1. Staatsexamen, Klausurprotokoll, Prüfungswissen, Zivilrecht | Keine Kommentare
Prüfungsfach:  Zivilrecht Gedächnisprotokoll: Zunächst wurde laut Sachverhalt eine Grundschuld am Grundstück des X bestellt um eine Forderung des A gegen X abzusichern. Dabei handelte es sich um eine Sicherungsgrundschuld gemäß § 1192 Absatz 1a BGB. Die zu sichernde Forderung bestand tatsächlich. Die zu sichernde Forderung wurde sodann von A an B abgetreten. Danach wurde die Sicherungsgrundschuld von A an C abgetreten. Nach der Fälligkeit der Forderung möchte der B nun...
Weiter lesen